EBM-Maschinen

Join the rhythm of machine!

Nach einem Jahr Pause haben wir 2006 zum re:boot das Konzept etwas geändert. Damit ihr mehr Abwechslung habt, gibt es nun eine Art Team aus derzeit vier DJs  die abwechselnd in verschiedenen Kombinationen auflegen.

Natürlich wird es auch nach wie vor Gast-DJs geben.


darkondarkon ist seit dem re:boot nicht nur als Organisator, Webmaster und Flyerdesigner des Clubs sondern auch wieder sehr fleissig am Mischpult aktiv.
Nebenbei macht er noch Suspekt! EBM, ein Webradio und onlineMagazin rund um EBM.

Sein Stil ist eine Mischung aus den druckvollen Klassikern und neuen Oldschool-Tracks. Zu seinen Lieblingsbands gehören Nitzer Ebb, Leatherstrip, Spetsnaz, OFF, Plastic Noise Experience, Escalator und Sturmcafe.

tobiTobi hatte nun schon mehrfach am Mischpult bewiesen, daß er reanimieren kann und ist nun offiziell beim Team dabei. Er sammelte reichlich Erfahrung mit seinen Tanzwut-Partys im Hardrock (ist es also gewohnt in Rockschuppen aufzulegen) und weiß die Energie an das Publikum zu übertragen.

Zu seinem Stil gehört vor allem die Liebe zu den alten Fenslau-Sachen und generell dem “Sound of Frankfurt”. Zu seinen Lieblingen gehören außerdem Nitzer Ebb, Front 242, Escalator und seit neuestem wohl auch Spark!

till

Till legte schon in den Neunzigern im Gebiet rund um Hanau auf und kehrte zur “Klang der Maschinen”-Party wieder ans Mischpult zurück.

Sein Stil ist geprägt von düsteren Sounds, verspielten Frickeleien und US-Industrial, und das dann auch noch in sehr tanzbar.

Zu seinen Favouriten gehören Frontline Assembly, Klinik, Skinny Puppy und die frühen :wumpscut:

keno

kenO dürfte den meisten Oldschool-Freunden aus dem Bunker des MUK bekannt sein. Dort legt er unregelmäßig auf und bringt die Betonwände mit Oldschool-EBM, Industrial und dergleichen zum Beben.

Nebenbei ist er mit suKKa und N.D.T.M auch als Musiker aktiv.

Sein Stil ist geprägt von den Klassikern des EBM und einigen vergessenen Perlen, zu seinen Lieblingsbands gehören Front 242, Skinny Puppy und Nitzer Ebb.
Derzeit lässt kenO erstmal die anderen DJs ran und ist eher als gern gesehener Gast-DJ eingeplant.

Wir danken den bisherigen Stamm- und Gast-DJs: Karsten, TamTam, Infantriene, Blade, Mandy Andypendent, ex.A und Anhalt Machinery  für ihre Unterstützung. Ihr seid gerne wieder willkommen. :D